Schulungstag für Erweiterte Erste Hilfe

Die Kameraden*innen der Bergrettung Seefeld-Reith werden im Rahmen von regelmäßig durchgeführten Sanitäts Schulungen auf den neuesten Stand der Erweiterten Ersten Hilfe gebracht. Das Schulungsteam hatte sich auch heuer wieder etwas Besonderes ausgedacht um den Kameraden*innen eine praxisnahe Ausbildung bieten zu können.  

Was zuerst in verschiedenen Theorievorträgen besprochen wird, kommt in praktischen Stationen zur Umsetzung. Da finden dann schon auch mal echte Schweineherzen für den Teil „angewandte Anatomie“ ihre Verwendung.

Die Bergrettung Seefeld-Reith bedankt sich herzlichen bei den externen Referenten*innen der Medizinischen Universität Innsbruck für ihre Vorträge.