Bergrettung Seefeld / Reith
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Login nur noch über die Landeshomepage möglich!

Weiter zur Homepage der Bergrettung Tirol


Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Wanderunfall am Rauhen Kopf / Reith b.S.
Beim Wandern im Gebiet des Rauhen Kopf verletzte sich eine Urlauberin schwer.

Nachdem sich eine Urlauberin beim Abstieg im Bereich des "Rauhen Kopf", Gemeindegebiet Reith bei Seefeld, am Fuß schwer verletzt hatte, musste sie mittels Gebirgstrage und dem ATV Quad, von den Kameraden der Bergrettung Seefeld/Reith ins Tal und mit dem Rettungsdienst weiter in ärztliche Behandlung gebracht werden.

PHOTO_2020_09_17_18_37_52_266_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

rauher_kopf / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

973db959_2e2c_4927_951a_c576e6c18368_262_ / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Seefeld / Reith. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher