Bergrettung Seefeld / Reith
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Benutzername:
Passwort:

Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Lawinenabgang am Härmelekopf
Zweiter Einsatz an einem Tag in Seefeld

Nach der Suchaktion in den frühen Nachtstunden mussten die KameradenInnen der Bergrettung Seefeld am Nachmittag gleich ein zweites Mal ausrücken. Eine Person hatte am Härmelekopf einen Lawinenabgang beobachtet. In der Erstphase war nicht klar ob Personen verschüttet waren. Nachdem Alpinpolizei, Lawinenkommission und die Einsatzleitung der Bergrettung Seefeld die Lage am Härmelekopf genau erkundet hatten, konnnte Entwarnung gegeben werden. Es kam durch den Abgang der Lawine im Bereich der "Rinne" zu keiner Verschüttung einer Person.

Einsatzgebiet / Einsatzgebiet_Seefeld / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Seefeld / Reith. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher