Bergrettung Seefeld / Reith
Suche
 
 
Wussten Sie, dass...

Intranetbereich...
Login nur noch über die Landeshomepage möglich!

Weiter zur Homepage der Bergrettung Tirol


Sponsorlogo Hochfilzer

Retterwerk

Achleitner

General Solutions GmbH

JUFA

Einsatz am Solsteinhaus mit Bergrettungsnotarzt
Trotz gutem Wetters konnte eine Bergung mit dem Rettungsubschrauber nicht durchgeführt werden.

Dass auch noch so viele Notarzthubschrauber in Tirol keine hundertprozentige Garantie für eine jederzeitige Bergung aus alpinem Gelände sind zeigte sich am 26.08.2020. Eine Bergwandererin erlitt im Bereich des Solsteinhaus einen Schwächeanfall und Kreislaufkollaps, sie konnte daher den Weg zum Solsteinhaus bzw. ins Tal nicht mehr alleine bewältigen. Da eine Bergung mit einem Rettungshubschrauber nicht möglich war, musste die Bergrettung Seefeld / Reith, in Begleitung eines Bergrettungsnotarztes, zur Patientin aufsteigen und sie, nach der ärztlicher Versorgung, ins Tal bringen. Dort wurde sie vom Roten Kreuz zur klinischen Behandlung gebracht.
Die Bergrettung Tirol verfügt einen eigenen Notärztepool welcher, über die Leitstelle Tirol, jederzeit in Einsatz gerufen werden kann.

05322a60_c987_4c3f_b467_f002d41f5445 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken4883ab30_e422_4637_abbd_0c9186660b3a / Zum Vergrößern auf das Bild klicken4238bce3_bed7_46a0_9963_3031b35ffdc4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickena006db7b_e85b_4fde_bc35_434fdd3924ff / Zum Vergrößern auf das Bild klicken2ff35d7f_65c3_43d6_a744_165c79976ca5 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Artikel weiterempfehlen
 
Copyright by Bergrettung Seefeld / Reith. Alle Rechte vorbehalten. Titelfotos von Matthias Burtscher